Nach einigen Jahren in einer Eigentumswohnung haben wir nun beschlossen uns auf das „Abenteuer Hausbau“ einzulassen. In dem Zuge zieht es uns nun nach Dortmund in den Stadtteil Brackel, genauer gesagt in das Neubaugebiet Hohenbuschei. Auf dieser Webseite werde ich nun über all jene Themen berichten die direkt oder indirekt mit unserem Vorhaben, ein Einfamilienhaus als sog. „Schlüsselfertighaus“ erstellen zu lassen, in Verbindung stehen.

Die Planung und die Durchführung des Baus obliegt der Firma Neesen Schlüsselfertigbau GmbH aus Büren, die wir nach einem längeren Auswahlprozess für unser Vorhaben ausgewählt haben. Natürlich geht nicht immer alles ohne Probleme vonstatten auf einer Baustelle. Neben den positiven Aspekten werde ich hier auch über die Probleme und natürlich über den Ärger, den ein Bau mit sich bringt, berichten. Nach Beendigung des Bauvorhabens werde ich im Detail auflisten, welche Punkte / Ereignisse uns während der Bauphase gefallen haben und an welchen Stellen es Probleme / Diskussionen und Stress gab.

Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832),

Mittlerweile ist das Bauvorhaben, Stand September 2016 so gut wie abgeschlossen. Aktuell kämpfen wir noch mit der Mängelbeseitigung.

Neben der in diesem Blog beschriebenen Bauzeit versuche ich – sofern es die Zeit zulässt – anhand unserer Erfahrungen und Entscheidungen Tipps hier einzubringen, die bei anderen Bauvorhaben eventuell nützlich sein könnten. Ich freue mich über Feedback und stehe sehr gerne für den Erfahrungsaustausch zum Bauen mit der Firma Neesen Schlüsselfertigbau GmbH und den anderen hier im Blog genannten Firmen, wie die Firma Christian Melzer Elektroinstallation, Tischlerei Heinrichs, Stork Haustechnik GmbH & Co. KG oder Firma Form & Stil Scharfen GmbH zur Verfügung. Auch über die beiden Tiefbauer Gebrüder Möller und Salaw GmbH (sehr schlechte Erfahrung) tausche ich mich gerne aus.

Vielleicht helfen diese Informationen und unsere Erfahrungen anderen Bauherren bei der Wahl eines passenden Bauunternehmens weiter.

Wie weit sind wir mit unserem Bauvorhaben?
Status

Diesen Blog teilen

 

Bauherren Erfahrungen